Project Description

Das römische Carnuntum ist die heute bedeutendste und am besten erforschte antike Ausgrabungsstätte Österreichs. Im Jahr 2011 machten Forscher des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Archäologie eine weitere sensationelle Entdeckung auf dem Gelände des Archäologieparks in Petronell-Carnuntum (Bezirk Bruck a.d. Leitha): Sie fanden Überreste einer römischen Gladiatorenschule, die in ihren Ausmaßen mit jener neben dem Kolosseum in Rom vergleichbar ist. Dieses Bauwerk wurde genau an der Stelle wieder aufgebaut, an dem vor ca. 1.800 Jahren das Original gestanden hat. Das Bauwerk hat ein Ausmaß von etwas u¨ber 19 m und eine Arena mit mehr als 14 m Durchmesser.

Unsere Aufgabe bei diesem Projekt war die Umsetzung der Holzverkleidungen der gigantischen Arena. Produziert wurde auf einem speziellen Gewebe, das die Anforderungen der Haltbarkeit im Ausseneinsatz, als auch brandtechnische Erfordernisse erfüllt. Der Druck erfolgte im hochauflösenen 6c-Skala UV-Druck Verfahren.

Wir bedanken uns bei 7reasons Medien GmbH für das Vertrauen und freuen uns bei einem so geschichtlich wertvollen und schönen Projekt mitgewirkt zu haben!