Project Description

Für den 73. Ball der Wiener Philharmoniker wurden wir dieses Jahr mit der Produktion der Plakate und Citylights beauftragt. Betreut durch Designerin Christine Tinnacher wurden hochwertige Sujets produziert, die speziell bei den Citylights unter Tags – als auch in Durchleuchtung bei Nacht – den edlen Charakter des einzigartigen Balls unterstreichen sollten.

Produziert wurde in dem von uns als Day and Night Backlit benannten Druckverfahren, bei dem in 3 Schichten gedruckt wird, um ohne Beleuchtung ein optimals Aufsichtsverhalten, als auch bei Durchlicht ein strahlendes und leuchtendes Ergebnis zu bieten. Speziell der Goldcharakter der Sujets war uns ein großes Anliegen, diesen so hochwertig wie möglich in Szene setzen zu können. Möglich wird dies durch den 6/1/6-färbigen Druck, der bei allen Citylight-Sujets ein deutlich schöneres Druckbild ergibt als einfache Druckmethoden, bei denen nur der Farbauftrag erhöht wird und die somit im unbeleuchteten Zustand zu schwer wirken.

Ein tolles Ergebnis, auf das wir wirklich stolz sind, und unser Beitrag zu einem der schönsten, traditionellsten und bekanntesten Bällen Wiens. Wir bedanken uns für das Vertrauen!

Fotos von Thomas Schwentner.
Genehmigung Christine Tinnacher.