Digitaler Druck mit Solvent Tinten bzw. Lösungsmitteltinten

Der Solvent Druck ist ein digitales Verfahren welches mit Lösungsmittel arbeitet. Durch das tiefe Eindringen der Farben in die Substrate ergeben sich sehr gute Haltbarkeiten im Outdoorbereich und eine sehr hohe Auflösung durch feine Farbpigmente.

Gedruck wird bei uns auf Mimaki JV33 Solvent Druckmaschinen mit einer Materialbreite von bis zu 2,6m Breite und einer Materiallänge, die nur durch die Rollenlänge beschränkt ist.

Hauptanwendungsbereich für diese Druckart sind z.B. Kleberproduktionen, die eine extrem hohe Auflösung benötigen, wie Sticker, Aufkleber usw… . Auch viele KFZ-Beschriftungen erfolgen mit Solventfarben, da die dieserart produzierten Folien eine hohe UV-Beständigkeit aufweisen und sich sehr gut für 3-dimensionale Verklebungen eignen, wie sie bei z.B. bei Rundungen auf Fahrzeugen erforderlich sind. Um die Drucke noch haltbarer zu machen und gegen mechanische Beschädigungen zu schützen werden oft noch Zusatzlaminate verwendet, die es in verschiedensten Ausführen wie glänzend, matt, kristalin, rutschfest, uvm. gibt.

Alle Klebefolienprodukte können nachträglich auch noch konturgestanzt, angestanzt auf Bögen oder anderweitig konfektioniert werden. Viele Produktionen werden auch entweder bei uns im Haus auf diverse Plattenmaterialien oder direkt Vorort auf z.B. Messen oder bei Veranstaltungen aufkaschiert.